Löwen fordern den Tabellenführer zum Rückrundenstart

Damen erwarten die SG Saase


Ergebnisse vom Wochenende

MSG weibl. E-Jugend gegen HSG Bergstraße                  18:13

Für die MSG am Ball waren: Emma Krajcovic und Vanessa Mieck (beide im Tor), Sarah Mieck, Maya Keller, Nele Stör (4), Milena Podgorac (4), Laura Backes, Helen Reichert(1), Lina Meyer, Lia Klöpper(1),  Lena Bauer (5), Zoe Bick, Nelly Fahrtmann und Alessa Schröder (3).

Weibliche E-Jugend knüpft nach Winterpause nahtlos an Siegesserie an

Am vergangen Sonntag bestritten die, immer noch unbesiegten, Mädchen der MSG in heimischer Halle ihr erstes Spiel im neuen Jahr. Für unsere zwei Neuzugänge Maya Keller und Laura Backes war es sogar das erste Handballspiel überhaupt. Mit voller Bank ging es gegen die Nachbarinnen von der Spielgemeinschaft HSG Bergstraße. Die MSG-Mädchen starteten gewohnt stark. Durch Tore von Lia Klöpper, Alessa Schröder und Lena Bauer (2) gelang der MSG ein 4:0-Lauf. Auf ein Tor der Gäste folgten dann drei Tore der auftrumpfenden Milena Podgorac. Beim Spielstand von 7:1 sah sich die Gästetrainerin gezwungen ihre erste Auszeit zunehmen. Dieses Mittel schien zunächst zu fruchten. Die 6-Tore-Führung schmolz zu einer 3-Tore-Führung dahin. Doch die MSG-Mädchen berappelten sich. So fanden die Bälle von Helen Reichert und Nele Stöhr (2) ihren Weg ins gegnerische Tor. Es ging mit einem komfortablen Ergebnis von 11:5 in die Kabine. In Halbzeit zwei wurde wie immer der Spielmodus von „Drei gegen Drei“ auf „Sechs gegen Sechs“ gewechselt. Damit taten sich die MSG-Mädels wieder einmal schwer. Isoliert betrachtet ging so die zweite Halbzeit 7:8 an die Gäste der HSG. Die 6-Tore-Führung zur Halbzeit reichte den Mädels am Ende zu einem 18:13-Sieg. jR        

MSG weibl. C-Jugend gegen JSG St. Leon/Reil.              8:17

JSG männl. D-2-Jugend bei HG Oftersh./Schwetz. 2        19:24

JSG männl. D-1-Jugend bei HG Oftersh./Schwetz. 1        16:24 

JSG männl. C-Jugend bei HG Oftersh./Schwetz.             24:28

JSG männl. B-2-Jugend bei SG Horan                              26:26

JSG männl. B-Jugend gegen JSG Schwarzbachtal          32:23

JSG männl. A-Jugend bei HG Oftersh./Schwetz.             21:23

Männer Kreisliga 1 bei TSG Ketsch                                  19:23

Aufstellung: D. Schmitt, M. Scheffner, F. Streitberger, M. Schmich, D.  Müller, T. Müller 1, H. Erny 1, D. Walzenbach 3, Ph. Rodemer 1, D. Capizzi, D. Blum 6/2, N. Pugar 6/2, D. Simoni und N. Kettner 

Nach einer insgesamt schwachen ersten Halbzeit in der man nach 20 Minuten 3:9 Rückstand und zur Pause deutlich mit 6:12 zurücklag, fand man in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und konnte zwischen der 34. Und 43. Minute von 8:14 auf 13:14 verkürzen. In der spannenden Schlussphase hatten die Gastgeber aber dann doch das bessere Ende für sich.

 

Löwen fordern den Tabellenführer

Am Sonntagnachmittag starten die Löwen gleich mit einem Knaller in die Rückrunde. Es geht zum Tabellenführer nach Neuenbürg. Eine hohe Hürde, aber Bange machen gilt nicht und unsere Jungs werden sicherlich alles geben, um die knappe Niederlage beim Eröffnungsspiel in eigener Halle wett zu machen. Neuenbürg hat in den darauffolgenden Spielen gezeigt, dass dieser Erfolg keine Eintagsfliege war, ist als Aufsteiger souverän mit nur einer Niederlage zu Hause gegen Wiesloch durch die Vorrunde marschiert und hat dabei  auch das nötige Selbstvertrauen getankt um die Tabellenführer möglichst lange zu verteidigen. So dürfen wir uns auf ein spannendes Spitzenspiel freuen und hoffen, dass unsere Jungs ihre Siegesserie weiter ausbauen können.

 

Damen erwarten die HG Saase

Auch auf die Damen wartet zum Rückrundenstart in der Badenliga eine schwere Aufgabe. Mit der HG Saase kommt der aktuelle Tabellendritte in die Nordbadenhalle und muss eigentlich unbedingt gewinnen, wenn man im Kampf um die Meisterschaft nicht weiter an Boden verlieren will. Im Hinspiel musste man nach guter Leistung eine knappe 23:25 Niederlage hinnehmen, aber in eigener Halle hofft man natürlich auf eine durchaus mögliche Überraschung.

 

Minispielfeste

Am kommenden Sonntag spielen unsere Minis in Heddesheim. Los geht es ab 11.00 Uhr in der alten Sporthalle und es ist immer wieder sehenswert, wenn die Kleinen am Ball sind. Kommen sie doch einfach mal vorbei!

Hier noch die nächsten Termine:

  • 02.2018 zweites Spielfest in Heddesheim – Beginn: 11 Uhr.
  • 03.2018 Spielfest in Ofersheim/Schwetzingen
  • 03.2018 Spielfest in Viernheim

 

Vorschau

Samstag, den 20.1.2018

Heimspiele

12.30 Uhr     JSG männl. E-Jugend gegen SG Edi/Friedrichsf.

                    Sporthalle Heddesheim

13.45 Uhr     JSG männl. D-2-Jugend gegen JSG Hemsb./Laudenb.

                    Sporthalle Heddesheim

15.10 Uhr     JSG männl. D-1-Jugend gegen SG Edi/Friedrichsf.

                    Sporthalle Heddesheim

16.30 Uhr     JSG männl. A-Jugend gegen JSG Neuth./Büchenau

                    Sporthalle Heddesheim 

Auswärtsspiele

13.45 Uhr     MSG weibl. E-Jugend bei HSG Weinh./Oflbach

19.00 Uhr     Kreisliga 1 Männer beim TV Oberflbach

Sonntag, den 21.1.2018

Heimspiele

12.15 Uhr     JSG männl. B-2-Jugend gegen SG Edi/Friedrf..

                    Sporthalle Heddesheim

13.45 Uhr     JSG männl. B-Jugend gegen JSG Hemsb./Laudenb.

                    Sporthalle Heddesheim

                    Badenliga Frauen

15.30 Uhr     SG Heddesheim I gegen HG Saase

17.30 Uhr     JSG männl. C-Jugend gegen SG Edi/Friedrf..

                    Sporthalle Heddesheim

18.15 Uhr     MSG weibl. C-Jugend gegen TSV Steinsfurth

                    Sporthalle Großsachsen

Auswärtsspiele

                    Badenliga Männer

18.00 Uhr     SG-Löwen beim TV Neuenbürg

 

 

Löwen nach Sieg in Wiesloch jetzt Tabellenzweiter

Damen beenden Niederlagenserie mit Derbysieg gegen Viernheim

Löwen bleiben oben dran - jetzt zum Verfolgerduell nach Wiesloch

Damen suchen ihre Form - Derby zum Jahresabschluss gegen Viernheim

Am Sonntag vor dem Löwenspiel: "Weihnachtsmarkt vor der Halle"

Löwen erwarten die SG Stutensee/Weingarten

Damen  müssen nach Oftersheim/Schwetzingen

Vierter Löwensieg in Folge

Damen gegen Tabellenführer chancenlos

             

Unsere Sponsoren

JSN Tendo template designed by JoomlaShine.com